Sonntag, 9. Januar 2011

Angestrickt

habe ich einen selbstgefärbten Strang von Moni, den sie mir bei meinem letzten Besuch bei ihr geschenkt hat

Mir gefällt er von der Musterung und der Farbe sehr gut, deshalb sind sie auch für mich.
Eigentlich hatte ich ja den zweiten Socken der Lana grossa Magcio auf den Nadeln, aber als ich den Faden mit der Nadel für die Masche hole riss plötzlich der Faden, ich habe mich so geärgert, am liebsten hätte ich dieses Knäuel samt Nadeln in den Müll geworfen. Jetzt werde ich mich mal beschweren gehen, denn beim ersten Socken war der Faden an einigen stellen schon sehr dünn, dass ich anknoten musste.

Kommentare:

gaby hat gesagt…

Schön sieht der socken aus . Das mit der Lana Gross ist ja ärgerlich ,aber vielleicht bekommst du ja einen neuen .
LG Gaby

Irmi hat gesagt…

Ich kann mir vorstellen, daß das sehr ärgerlich ist und sollte nicht passieren. Zumal die Wolle heute nicht gerade billig ist.
Ich wünsche Dir wenig Ärger beim weiteren Verstricken und grüße Dich
Irmi

Annette/Plui hat gesagt…

Die Musterung aus dem selbstgefärbten Strang sieht toll aus.
Bei dem gerissenen Faden hätte ich mich auch mächtig geärgert.
Ich bin ja mal gespannt wie auf deine Beschwerde reagiert wird.
Ich wünsche Dir einen schönen Restsonntag.
LG
Annette