Sonntag, 19. April 2009

Endlich ist es soweit

Endlich ist das Gespann fertig.
Viele Abende habe ich alleine auf dem Sofa verbracht. Aber allein bei dem Anblick finde ich hat es sich gelohnt. Nun steht nur noch eine Einstellungsfahrt bevor bei der ich aus Sicherheitsgründen nicht dabei sein darf. So besorgt kann mein Mann sein. Dann aber darf auch ich dabei sein.Nachdem Männe das Gespann eine Dnepr K750, letztes Jahr im Sommer gekauft hat, war er mit den Einstellung nicht zu freiden und nachdem eine Fehlzündung eine riesige Stichflamme verursachte war klar, Olga wird auseinander genommen.
Viele Abende und Tage hat er in der Hütte oder wie der es nennt im Olgahaus verbracht zusammen mit einem guten Freund ohne den das alles nicht möglich gewesen wäre.
Nun warte ich darauf endlich mal mit fahren zu dürfen.

Kommentare:

Wonni hat gesagt…

Aaaaaaaaaaah, Tine, das Teil ist ja der Oberhammer!!! Ich seh Dich schon im Beiwagen häkeln. *lach*
Sag ma...hat der Beiwagen tatsächlich noch ne Flinte draufgeschnallt????

LG
Wonni

Anatolien hat gesagt…

Ah auf die Idee mit dem Häkeln im Beiwagen bin ich noch garnicht gekommen, wird wohl mal gestestet.

Ja das ist ein Russisches MG aber nur eine Atrappe also da geht nix mit rum ballern, war beim Kauf dabei.

LG Tine

Anonym hat gesagt…

Hallo,

mein Freund hat das gleiche Gespann wie Ihr. Sein größter Wunsch ist es seinen "Liebling" mit einem MG auszustatten. Nun hat er bald Geburtstag und ich würde Ihm gerne so eins schenken. Könnt Ihr mir vielleicht einen Tip geben, wo oder wie ich eins bekommen kann?

Vielen lieben Dank schon mal.

Nicole

Anatolien hat gesagt…

Hallo Nicole,

dieses MG war beim Kauf dabei, es ist auch nur eine Atrappe. Vielleicht bekommst du ein defektes, bei dem man dann das Rohr dicht macht und es dann als Atrappe verwenden kann. Wird wohl nicht so einfach sein. Wo kommt ihr denn her, schreib mi doch mal ne email.
tinemaus2001(ät)kabelmail.de

Lg tine