Montag, 2. November 2009

Sockenbericht

Also die Ferse gestaltete sich nicht gerade einfach, auch nicht für meine Mutter, denn plötzlich befanden sich 5 Maschen mehr auf der Nadel, sie fragte immer wo ich die her habe. Tja keine Ahnung. Aber nun wächst er der Spitze entgegen und am Mittwoch Nachmittag folgt dann der Spitzenlehrgang. Oh grauß, ich hoffe ich es werden dann nicht wieder mehr Maschen.

Aber ich freu mich schon auf den nächsten Socken, denn danach schlag ich nämlich eine Gefärbte an.

Und soll ich euch noch was verraten, beim nächsten Wichteln, kann ich meine Socken selbst stricken.

Kommentare:

Nähzauber hat gesagt…

Deine Socken sehen klasse aus. Mach weiter so.

LG
Elke

Zauberhaftes Selbstgemachtes hat gesagt…

Weiter....weiter....weiter..... wir wollen alles sehen *grins* Geht doch prima!
LG Susanne

Moni und Benny hat gesagt…

Weiter ....weiter, wie Susanne so schön schreibt. Bin schon auf die selbest gefärbten Socken gespannt.
Sie richtig gut aus dein erster Socken.

LG moni

kuestensocke hat gesagt…

Hallo Tine, vielen Dank für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog. Gern würde ich beim Wichteln mitmachen, schick mir doch weitere Infos, habe versucht Dir zu mailen, zweimal kam die Mail zurück.... hmmm
LG Kuestensocke
Meine Mailadresse ist im Profil hinterlegt.

Karin hat gesagt…

Martine mach weiter so. deine socken sehen tollaus. Heute die Spitze noch lernen und dannist der erste fertig,

LG deine Mama