Montag, 5. Januar 2009

Ich bin süchtig

Ja ich bekenne mich ich bin süchtig, nach dieser Gardine.
Das Muster kann ich nun schon auswendig, somit geht es noch schneller weil ich nicht ständig Reihen und sonst was zählen muss.
Gestern, kam ich zu nichts, wir hatten Besuch Männes Bruder war da und der wollte beschäftigt werden (er ist ja auch erst 9).
Heute morgen bin ich dann mit einem Frühstück überrascht worden und nachdem ich den Baum aller Knut entsorgt habe. Ihr müsst Euch das so vorstellen, ich mache das Fenster auf presse den Baum zu, Fenster raus und plumps liegt er auf der Erde, das kommt davon wenn Frau zu viel Werbung schaut.
Danach noch schnell diese vielen doofen Nadeln aufgesaugt, ach ja und die Hunde wollten ja auch noch raus, aber bei soviiiiiiiiiiiiiiieeeeel Schnee macht das dann auch Spaß. Aber dann gings weiter.

Hier das zwischen Ergebnis, nachdem Männes Canneloni gemacht sind, ja warum kann Mann sich nicht einfach eine Nudelsuppe wünschen, so käme Frau wieder schneller an die Nadel, wird weiter gemacht.

Kommentare:

Karin hat gesagt…

sie wächst und wächst die Gardine. na wird sie ja bald fertig sein wenn du in diesem Tempo weiter häkelst.

Männe schickst du dann mal zum Italiener.

LG Karin

Yerusha hat gesagt…

Mensch Tine, es ist ja unglaublich, wie schnell die Gardine wächst !!! Bitte übernimm dich aber nicht ! Ich muß echt staunen, wie toll sie wird und wie schnell du damit bist ! Oh Gott.... bei mir wäre das ein Lebenswerk,- immerhin müsste ich erstmal das HÄKELN lernen. (Ohne Verbandskasten fang ich damit erst garnicht an !)

Liebe Grüße und einen häkelreichen Abend....

Zauberhaftes Selbstgemachtes hat gesagt…

Wow, das sieht schon gut aus! Und deinen Blog hast du auch wieder neu gemacht, oder? Sieht klasse aus!

LG Susanne