Mittwoch, 20. Januar 2010

1 Paar Stulpen - NWK fertig

Nun bin ich mit meinem NWK-fertig, die letzten 8 g habe ich mir erlaubt abzuwickeln. Ich hoffe liebe Antje du nimmst mir, dass nicht übel, aber damit wußt ich nun wirklich nicht mehr was ich machen sollte.

Erst mal Antje lass dich mal knuddeln, das letzte Geschenk war ja der ober Hammer ich hatte gleich feuchte Äuglein. Du hast mir mit dem ganzen Wunderknäul eine Riesen Freude gemacht, die Wolle ist sehr schön, die Schenklies alle super ausgesucht. Meinen Lieblingstee hast du mir auch noch eingewickelt. Die Schildchen sind ja echt der Wahnsinngenauso die Anhängerchen.
Auf den Schildchen steht: Mit Hingabe gestrickt

Aus dem Rest habe ich zwei Stulpen für Aysha´s Ellbogen gestrickt

Wolle Regia Mineral Color
je 12g
gestrickt mit 2,5 KnitPro

Somit bin ich fertig mit meinem NWK und hoffe, dass es allen genauso viel Spaß und Freude gebracht hat wie mir.

Und nun gehe ich zurück an meinen Herren Socken, der nun erstmal ruhen musste.

Kommentare:

Zauberhaftes Selbstgemachtes hat gesagt…

Oh, dein Wunderknäul-Päckchen war auch superschön! Und auch die Idee mit den Hundestulpen ist ja genial und für Ayshas arme Knochen genau das Richtige!

Lieben Gruß, Susanne

kuestensocke hat gesagt…

Da warst Du ja wirklich fleissig! Und Dein Hund wird sich sehr freuen, dass ihm nun die Gelenke nicht mehr so kalt sind, auch wenn er nicht recht wissen wird, was die wollingen Dinger sollen...
Ich freue mich, dass Du soviel Spaß hattest mit dem Wichtelknäuel, genau so soll es sein. Mit hat das Wichteln jedenfalls große Freude bereitet. LG Kuestensocke

Karin hat gesagt…

ja super was du da so alles gestrickt und bekommen hast.
Für Ayshas Ellenbogen ist das ja ne tolle Idee.

LG Karin